Heaberbild

ÜBER 25 JAHRE TRANSAKTIONS- / BEWERTUNGSERFAHRUNG MIT BREITER BRANCHEN-EXPERTISE

KOMPETENZ AUS ÜBER 100 BERATUNGSMANDATEN

Daniel Prinz Portrait

DANIEL PRINZ / Diplom-Kaufmann und Chartered Financial Analyst (CFA)

Daniel Prinz ist seit April 2013 Geschäftsführer von PMC. Er ist auf die Beratung von mittelständische Unternehmen und Private Equity-Gesellschaften im Hinblick auf die strategische Transaktionsberatung, die Durchführung von Unternehmenskäufen und -verkäufen, die Eigenkapitaleinwerbung sowie die Erstellung und Validierung von Business Plänen spezialisiert. Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit stellen Unternehmens- und Asset-Bewertungen, insbesondere für Unternehmen in Restrukturierungssituationen, dar.

Im Rahmen seiner Tätigkeit für PMC hat Daniel Prinz unter anderem die Funktion des Interims-CFO bei einem Lifestyle-Getränkehersteller ausgeübt. Er verantwortete insbesondere die Eigenkapitaleinwerbung und den Aufbau eines investorengerechneten Financial Reportings.

Seit Mitte 2015 hat Daniel Prinz einen Sitz im Aufsichtsrat eines deutschen Softwareherstellers, der zu den marktführenden Spezialisten für Rechnungs- und Personalwesen- sowie Controlling-Software gehört.

Des Weiteren ist Daniel Prinz geschäftsführender Gesellschafter von zwei Beteiligungsgesellschaften mit dem Fokus auf unternehmerischen Beteiligungen an kleinen mittelständischen Gesellschaften.

Zuvor war Daniel Prinz über zwölf Jahre bei der KPMG AG in den Bereichen Transaction Services und Corporate Finance in München, Hamburg sowie London tätig. Daniel Prinz hat mehr als 100 Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen sowie Finanzinvestoren im Hinblick auf Unternehmenskäufe und -verkäufe, bei der Eigenkapitaleinwerbung sowie bei Unternehmens- und Asset-Bewertungen beraten und begleitet.